Änderung der Texte
Die Dateien MECKI-01.ABF - MECKI-29.ABF (bzw. MECKI-01.TXT - MECKI-29.TXT) wurden für den Stützkurs Klasse 5 und 6 der Realschule in Baden-Württemberg entwickelt.
Verständlicherweise möchte jeder Kollege Texte und Abfragen auf seine jeweiligen Schüler abstimmen.
Sie können mit jedem beliebigen Editor die jeweilige Datei abändern.
Achtung: Alle Texte und Abfragen sind aus programmiertechnischen Gründen im ASCII-Code geschrieben, d.h. wenn Sie einen Windows-Editor verwenden, können Sie die Umlaute und 'scharfes S' nicht wie gewöhnlich erkennen, da der Windows-Editor im ANSI-Code anzeigt.
Starten Sie deswegen in einem DOS-Fenster mit EDIT den ASCII-Editor.
Wichtig: Zu jedem Namen muß es zwei Dateien geben. Die Datei mit der Endung ABF enthält vernünftig viele Abfragen, die andere mit der Endung TXT enthält Text in vernünftiger Länge.
Die Textlänge einer Textzeile darf 50 Zeichen nicht überschreiten, also rechten Rand entsprechend einstellen, linken Rand auf 0. Text mit Extension TXT abspeichern.
Die Länge einer Abfragezeile darf 25 Zeichen nicht überschreiten, also rechten Rand entsprechend einstellen, linken Rand auf 0. Abfragen mit Extension ABF abspeicher.